Datograph Auf/Ab

Es gibt 2 Produkte.

Die Wortkombination Datograph verweist auf außergewönliche Komplikationen. Während "Dato" das patentierte Großdatum in zwei separierten Anzeigekästchen wiedergibt, steht der Wortteil "graph" für technisch raffinierte Chronographen (Zeitschreiber)-Funktionen. Das Hauptzifferblatt aus massivem Silber Schwarz/Argenté mit 3 zentralen Zeigern und hellen Hilfszifferblättern für Kleine Sekunde und Minutenzähler setzt sich stilistisch perfekt in Szene. Eine in vier Abschnitte á 15 Stunden unterteilte Auf/Ab-Anzeige gibt klar Auskunft über 60 Stunden Gangautonomie. Flyback-Funktion, Tachymeterskala und Wasserdichte bis 3 ATM vollenden die Armbanduhr für ambitionierte Herren bei Business, Sport und Hobby. Saphirglas komplettiert das runde, präsentable 41 mm Gehäuse. Ein Sichtboden offenbart Einblicke in das Chronographenwerk Kaliber L951.6 mit 46 Steinen.

Sortierung
Ansicht 1 - 2 von 2 Artikel
Artikel pro Seite

Die Saxonia Uhrenfamilie hält zwei Handaufzug-Varianten Datograph up/down parat: Gehäuse und Zeiger in Platin oder Rotgold. Harmonisch fügen sich schwarzes oder braunes, handgenähtes Kroko-Lederamband mit Dornschließe an. Stunden- und Minutenzeiger aus rhodiniertem Gold und gebläutem Stahl sowie Stabindizes bei 3, 6, 9 und 12 Uhr leuchten bei Dunkelheit vor dem Hintergrund des Zifferblattes. In das Design fügen sich Marken-, Herkunfts- und Modellbezeichnung ein. Das Charakteristikum Flyback basiert auf Schaltradkonstruktion, wobei sich die Start-Stopp-Nullstellung über Kolonnenräder automatisiert. Einfache Stoppzeit, Additions- und Vergleichsmessungen lassen sich Fünftel- oder Sechstelsekunde genau realisieren. Das eigene Schwingsystem notiert 18.000 Halbschwingungen/h. "Lumen", ein mit 200 Exemplaren limitiertes Platin-Sondermodell, fasziniert mit halbtransparentem Zifferblatt sowie umfassender, nachtleuchtender Beschichtung in fluoreszierendem Grün.

Uhrenkenner, Liebhaber und Sammler verbinden mit der deutschen Marke Lange & Söhne weltweit Spitzenqualität. 1845 von Ferdinand Adolph Lange gegründet, durchlebte das Unternehmen wechselvolle Zeiten: Bomben-Zerstörung des Hauptgebäudes in Glashütte/Sachsen, Enteignung und Verstaatlichung in der DDR-Zeit, Neugründung 1990. Im Ergebnis summieren sich aufwendige Uhrmacherkunst, ausgefeilte Technik, handveredeltes Design und komplexer Aufbau. Sohn Walter Lange formulierte treffend: "Es gibt etwas, das sollte man nicht nur von einer Uhr, sondern auch von sich selbst verlangen: niemals stehen zu bleiben."

Sie interessieren sich für eine Uhr der Marke ?

Bitte füllen Sie für eine unverbindliche Anfrage das beigefügte Formular aus. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und melden uns innerhalb 24h mit Informationen zu Verfügbarkeit, Preis sowie der voraussichtlichen Lieferzeit bei Ihnen zurück.

*
*
*
*
*

Datograph Auf/Ab

Zahlungsmethoden
Geprüfte Leistungen
Trusted Shops Garantie
Datenschutz
Servicequalität
Käuferschutz
Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
Deutsch
Deutsch

Deutsch

English

English