Breitling Superocean Automatic 48

Das Uhrenmodell Superocean Automatic 48 vom Premium-Uhrenhersteller Breitling ist speziell für den abenteuerlustigen Taucher entwickelt worden. Die Spezialsperre aus blauer Keramiklünette in Kombination mit dem Titangehäuse lässt den Ozean auch in größeren Tiefen bestens erkunden. Zusätzlich dient ein Innengehäuse aus Weicheisen als Schutz gegen mögliche Magnetfeldstrahlung. Das Gehäuse ist aus Titan mit einer DLC-Beschichtung ausgestattet. Dieses ist hierbei mit 48 mm als überdurchschnittlich groß einzustufen. Das blattgrüne oder meerblaue Ziffernblatt ist dabei ein echter Eyecatcher. Dieses Highlight kann wahlweise mit einer schwarzen oder blauen Keramiklünette ausgestattet werden.

» weiterlesen

Aktuell verfügbare Breitling Superocean Automatic 48 Uhren

Premium Zeitmesser in edlem Design

Ausgeliefert wird der Premium-Zeitmesser entweder mit einem schwarzen oder blauen Armband aus hochwertigem Kautschuk. Die Verschlussart ist hierbei durch einen Dornverschluss aus ebenfalls DLC-beschichtetem Edelstahl gelöst. Das Uhrwerk ist mit dem Breitling Kaliber 17 und einer mechanisch funktionierenden Automatikaufziehung ausgestattet. Die 28800 A Halbschwingungen pro Stunde entsprechen etwa ca. 3 Hz. Bombiertes entspiegeltes Saphirglas sorgt in Kombination mit dem Gehäuse für eine Wasserdichtigkeit von bis zu 300 m. Der Zeitmesser aus dem Hause Breitling besitzt exklusive Armband ein Gewicht von 140 g. Die Uhr ist jeglicher Herausforderungen des Wassersports gewachsen und ist dabei stilsicher.

Das Unternehmen Breitling

Das im Jahr 1884 von Léon Breitling als Familienunternehmen gegründete Schweizer Unternehmen beschäftigte sich in seinen Anfängen hauptsächlich mit Chronographen. Aufgrund der Auslieferung von Boarduhren in den 40ern an die Royal Air Force hat Breitling bis heute einen starken Einschlag in Richtung der Luftfahrt. Diese Passion drückte der Hersteller von Premium-Zeitmessern auch im Jahr 1999 aus, als er die Umrundung der Erde mit einem Ballon mit sponserte.