Girard Perregaux 1966 WW.TC

Die Girard Perregaux 1966 WW.TC - die stilvolle Uhr mit Weltzeitanzeige - ist der Trend für den modernen und stilvollen Uhrenliebhaber. Durch die Verbindung der Funktionen von Chronograph und Weltzeitanzeige entstand das Modell WW.TC - "World Wide Time Control". Die ausgeklügelte Technik der Uhr ermöglicht ein ständiges und paralleles Ablesen von Zeiten aller Zeitzonen-Hauptstädte der ganzen Welt. Das hierbei verwendete automatische Manufakturwerk wurde mit einem im eigenen Haus verwendeten Modul ergänzt, welches eine Gangreserve von 46 Stunden vorweist.

» weiterlesen

Aktuell verfügbare Girard Perregaux 1966 WW.TC Uhren

Nutzerfreundlich und dennoch raffiniert

Ablesbarkeit und Handling der Uhr sind sehr nutzerfreundlich. Der Stundenring wird von einem drehbaren Außenring umgeben. Er besteht aus einem schwarzen und weißen Halbring, welcher Tag- und Nachtzeit verbildlicht. Bei 9 und 3 Uhr befinden sich verstellbare Kronen: Mit der ersten wird die Referenzstadt bei 12 Uhr eingestellt; bei der zweiten Krone werden Stunden- und Minutenanzeiger angepasst, wobei eine automatische Anpassung des 24-Stunden-Rings erfolgt.

Stets mit der Welt verbunden sein

Die ausgefeilte Mechanik des Kalibers gibt die Möglichkeit, Zeit und Referenz-Stadt in beide Richtungen zu verstellen. Bei den meisten vergleichbaren Uhren ist diese Funktion nicht gegeben. Die Girard Perregaux 1966 WW.TC dient somit dem modernen Menschen als große Hilfe, um jederzeit weltweit "connected" zu sein.

Girard-Perregaux - beeindruckende Manufaktur seit 1791

Die Kollektion 1966 von Girard-Perregaux überzeugt mit sehr viel Stil und Charakter. Eine schlanke, fein polierte Umrandung des opalinen Ziffernblattes zeichnet die Uhren aus. Die für den Gründer typischen blattförmigen Zeiger sowie das Saphirglas finden sich auch bei dieser Uhr wieder. Charakteristische Einzelmerkmale von Girard-Perregaux sind die beiden Kronen auf den Gehäuseseiten. Bei der Girard Perregaux 1966 WW.TC kann zwischen zwei Ausführungen gewählt werden. Zum einen dem Gehäuse aus modernem Roségold und schwarzem Alligatorlederband, zum anderen dem Gehäuse aus schlichtem Edelstahl mit Leder- oder Stahlband.