NOMOS Glashütte Tangomat

NOMOS Glashütte weiß, was Männer wünschen: die Tangomat treibt den Puls an starken Handgelenken in die Höhe und glänzt technisch mit besten Aufzugsleistungen und Gangeigenschaften. Die Uhr wird durch ein aufwendig verarbeitetes Horween Genuine Shell Cordovan Armband mit 20 mm Bandanstoß gehalten. Cordovan-Leder ist ein spezielles Pferdeleder, das widerstandsfähig und dank hohem Fettgehalt wasserabweisend ist. Das kompakte Edelstahl-Gehäuse ist geradlinig und kantig dem Bauhausstil entlehnt. Auf dem galvanisierten, weiß versilberten Zifferblatt kreisen temperaturgebläute Stahlzeiger. Zwischen Strichindizes tauchen die arabischen Ziffern 2, 4, 8, 10 und 12 auf. Obenauf liegt Saphirglas. Herzstück der Automatikuhr ist ein Manufakturkaliber DUW (Deutsche Uhren Werke). Es wird, inklusive Hemmungsbaugruppe Nomos-Swing-System, selbstbestimmt produziert.

» weiterlesen

Aktuell verfügbare NOMOS Glashütte Tangomat Uhren

Tangomat-Serie bietet fünf Modelle

Das Basismodell bereichert eine Tangomat Datum, erweitert um ein patentiertes Datumssystem auf 6 Uhr. Tangomat GMT bringt zusätzlich zweite Zeitzone auf neun Uhr und 24-Stundenanzeige mit. Für die Ortsangaben stehen internationale three-letter-Flughafencodes. Das mit Platinmetall dunkel beschichtete Zifferblatt der Tangomat Ruthenium zeigt sich als Gegenpol zu den hellen Ziffern und polierten, rhodinierten Zeigern. Während die Basisausführung mit Stahlboden ausgestattet ist, geben die anderen Tangomaten den Blick durch Saphirglasboden auf Dreiviertelplatine, Sekundenstopp, Feinregulierung in sechs Lagen, Nomos-Gesperr, Rubine, temperaturgebläute Schrauben und zierende Schliffe frei. Die Gehäusemaße variieren zwischen 38,3 / 40,0 mm Durchmesser und 8,2 / 8,3 / 10,9 mm Höhe. Die NOMOS Tangomat aus Glashütte ist spritzwassergeschützt und wasserdicht bis 3 atm.

Vom Klassiker Tangente zum Tangomat

NOMOS Glashütte/Sachsen wurde 1990 als Marke begründet. 1992 veröffentlichte sie die ersten vier Grundmodelle, darunter die für Form und Qualität mit Preisen überhäufte Tangente. Logischer Entwicklungsschritt: diesen genialen Klassiker in die erste NOMOS Automatikuhr Tangomat zu verwandeln und werbewirksam in der Namensgebung zu spiegeln. An 3 Standorten in Glashütte besinnt sich NOMOS auf die traditionelle Feinuhrmacherkunst. Aus dem kreativen, weltstädtischen Berlin wird das Design von der eigenen Tochterfirma beigesteuert.