Perfekte Luxusgeschenke zu weihnachten: Das Sollte unter den Baum

https://a.storyblok.com/f/120584/1200x600/e896068b8f/magazin_christmas_2019.jpeg

Schon bald ist es wieder soweit und die Weihnachtszeit steht direkt vor der Tür. Doch abseits all der Festlichkeiten, schönen Lichter und duftenden Leckereien lässt meist die berühmte Frage nicht allzu lange auf sich warten: Was schenke ich den Liebsten dieses Jahr nur?  Rechtzeitig vor Beginn der besinnlichen Zeit stellen wir Ihnen deshalb ein paar geschmackvolle Geschenkideen vor, die sicherlich gut beim Gegenüber ankommen – damit Sie die Adventszeit vollkommen entspannt genießen können.

Männer wollen keine Socken

Der erste Advent naht bereits und das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Mit dieser Feststellung kommt bei vielen Menschen jedoch nicht nur Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres auf, sondern auch der Schrecken, wenn noch keinerlei Geschenkideen für die Liebsten vorhanden sind. Meist wird die besinnliche Zeit ausgiebig mit Familie und Freunden zelebriert, denen man allen gerne eine Freude machen möchte. Doch gerade Männer sind bekanntlich oftmals schwierig zu beschenken. Wir verraten, was jeder Mann gerne unter dem Weihnachtsbaum findet und geben Wunsch-Anregungen für Unentschlossene. Für Sie liegen auch dieses Jahr wieder Wollsocken bereit, da es wohl keine Hoffnung auf Änderung gibt? Erfüllen Sie sich Ihren Weihnachtswunsch doch diesmal einfach selbst und belohnen Sie sich am Ende des Jahres für all Ihre Anstrengungen – Sie haben es sicherlich verdient, sich einen kleinen Traum zu erfüllen und beglückt ins neue Jahr zu starten.

Das Beste kommt zum Schluss: Uhrenmodelle für jedes Budget

Anstatt die Füße neu einzukleiden bieten sich schicke Zeitmesser fürs Handgelenk an – diese stoßen garantiert auf mehr Zuspruch als die guten alten Socken. Wir haben eine kleine Liste an luxuriösen Favoriten vorbereitet, die mit Sicherheit jedermann begeistern werden – egal ob Sie selbst oder einen glücklichen Beschenkten. Es gibt wohl kaum einen besseren Weg das Jahr 2019 zu beenden als mit einem neuen eleganten Schatz am Arm. Und dafür ist es nicht einmal notwendig finanziell ruiniert in 2020 zu starten: Die TAG Heuer Carrera Calibre 16 gibt es beispielsweise bereits für 3.200€ und ist ein edler Begleiter der Extraklasse. Bereits seit 1963 begeistert die Carrera-Reihe, die zu Ehren des berühmten Autorennens Carrera Panamericana entwickelt wurde, Uhrenfans weltweit. Genau wie ihre Inspiration stehen die Zeitmesser für Geschwindigkeit, Stärke und Zuverlässigkeit – eben die idealen Begleiter für professionelle Rennfahrer. Das edle Design mit hohen Kontrasten überzeugt mit Schlichtheit und Übersichtlichkeit – so kann die Zeit auch problemlos abgelesen werden, wenn es einmal holprig wird. Diese Uhr ist perfekt für alle Abenteurer, die ständig unterwegs sind und dabei wieder in Sachen Stil noch Funktionalität zurückstecken wollen.

https://a.storyblok.com/f/120584/200x334/0f254e9328/cbm2112-ba0651-1-e1574789536612.png
cbm2112-ba0651-1-e1574789536612

Auch die Tudor Black Bay GMT ist ein besonderer Eyecatcher und für nur 4.350€ erhältlich. Die beliebte Taucheruhr mit neuer GMT-Funktion erlaubt die Einstellung der Lokalzeit bei Beibehaltung der zwei anderen Zeitzonen. Das Manufakturwerk Kaliber MT 5652, sowie die extravagante beidseitig drehbare Lünette in Bordeaux und Blau, machen dieses Exemplar zu einem funktionalen und optischen Meisterwerk. Perfekt für alle, die schlichte Farbakzente lieben.

https://a.storyblok.com/f/120584/200x328/c4f92e5ef5/m79830rb-0001-e1574789807200.jpeg
m79830rb-0001-e1574789807200

Der Omega Seamaster Diver 300M Co-Axial Master Chronometer besticht durch eine moderne Ton-in-Ton-Optik. Das Ziffernblatt und die Lünette sind aus polierter schwarzer Keramik, das Armband aus schwarzem Kautschuk gefertigt. Der schmucke Zeitmesser ist von Taucheruhren inspiriert, was speziell die Tauchskala auf der Lünette aus weißem Email verrät. Durch das Saphirglas am Gehäuseboden kann das leistungsstarke Omega Master Chronometer-Kaliber 8800 bestaunt werden. Die lasergravierten Wellen auf dem Ziffernblatt und das Datumsfenster bei 6 Uhr runden diesen sportlichen Zeitmesser ab. Das Modell ist für 4.090€ zu haben.

https://a.storyblok.com/f/120584/238x400/a95068a44b/210-32-42-20-03-001.jpg
210-32-42-20-03-001

Ein weiterer Hingucker in Ton-in-Ton-Optik ist die Hublot Classic Fusion 42mm Blue Chronograph Titanium. Das blau satinierte Ziffernblatt mit Sonnenschliff und das blaue Band aus Kautschuk und Alligatorleder ist die richtige Wahl für alle, die gerne auffallen – doch das dezent und mit Stil. Hier ergeben die raffinierten Details und hochwertigen Materialien eine wunderbare Komposition. Mit einem Preis von 7.650€ ist dieser maskuline Zeitmesser auch noch relativ erschwinglich.

https://a.storyblok.com/f/120584/200x297/6ad6029119/541-nx_-7170-lr_-e1574790504135.png
541-nx_-7170-lr_-e1574790504135

Sie wollen den Liebsten oder sich selbst zu Weihnachten mit einer Extraportion Luxus beglücken? Dann empfehlen wir die Rolex GMT Master II – oder genauer gesagt, eine besondere Variante davon: Die Uhr mit der Referenz 126711 wartet mit einer edlen Kombination aus Stahl und Roségold, sowie dem typischen schwarzen Ziffernblatt auf. Kaum ein anderes Design versprüht so minimalistische Eleganz und hat gleichzeitig so viel Funktionalität zu bieten. Ursprünglich wurde die GMT-Master 1955 auf den Markt gebracht, um Berufspiloten durch die Anzeige von zwei Zeitzonen gleichzeitig bei der Orientierung zu unterstützen.

https://a.storyblok.com/f/120584/200x347/abcea4dd9d/126711-chnr-e1574791197212.png
126711-chnr-e1574791197212

Heutzutage greifen vor allem Geschäftsreisende gerne auf diesen Vorteil der GMT Master II zurück. Darüber hinaus haben ihre perfekte Ablesbarkeit, Widerstandsfähigkeit und beeindruckende Ästhetik sie zum Publikumsliebling werden lassen. Bei einem Preis von 16.490€ muss man hier etwas tiefer in die Tasche greifen, doch bei Rolex weiß man, dass sich diese Investition auch wirklich lohnt.

Das perfekte Geschenk für Sammler: Uhrenbeweger

Uhrenfans, die eine Vielzahl an Zeitmessern besitzen, kommen meist nicht dazu alle Exemplare regelmäßig zu tragen. Hier bietet sich ein elektrischer Uhrenbeweger an, der die typische Tragebewegung nachahmt. Durch die Rotationsbewegungen werden Automatikuhren aufgezogen und laufen weiter, obwohl sie die übliche Gangreserve von etwa zwei Tagen nicht getragen wurde. Auf diese Weise läuft die Lieblingsuhr lange Zeit stabil und ein ständiges Einstellen bleibt erspart. Die meisten Exemplare lassen sich zudem individuell einstellen, sodass Bewegungsrichtung und Umdrehungszahl auf das spezielle Uhrwerk abgestimmt werden können – so bleiben alle Automatik-Schätze lange funktionsfähig. Uhrenbeweger sehen außerdem hübsch aus und können dem Sammler ein ansprechendes Bild seiner Kollektion bieten – für Fans gibt es also kaum ein besseres Weihnachtspräsent.

Wertvolle Begleiter der Extraklasse: Begeistern Sie mit Montblanc

Wenn es kein Zeitmesser sein soll, raten wir zu einem hochwertigen Accessoire von Montblanc unter dem Weihnachtsbaum. Das Traditionsunternehmen fertigt stilvolle und langlebige Lederwaren, Schreibgeräte und andere luxuriöse Begleiter, die dank ihres minimalistischen und edlen Designs bei jedem Geschlecht gut ankommen. Montblanc verwendet ausschließlich Materialien höchster Qualität und macht keine Kompromisse bei ihren Produkten – hier erhalten Sie pure Perfektion. Auf diese Weise hat der Beschenkte viele Jahre Freude an seinem Geschenk, kann von dem Nutzen dauerhaft profitieren und hat eine wunderbare Erinnerung an Sie. Lassen Sie sich von den zeitlos schönen Begleitern mit besonderer Bedeutung in unserer Montblanc Rubrik inspirieren.

This post is also available in: Englisch


Loading...