Senna und Tag Heuer: Eine erfolgreiche Symbiose

https://a.storyblok.com/f/120584/1600x1067/e9b49750fb/senna-und-tag-heuer.jpeg

Wir möchten uns heute an einen ganz besonderen Menschen erinnern:

https://a.storyblok.com/f/120584/1000x563/566df0ce20/shutterstock_1933682474.jpeg
shutterstock_1933682474

Der dreimalige Weltmeister der Formel 1 Ayrton Senna kam am 01.05.1994 ums Leben. Er war grade einmal 34 Jahre alt, als er einen tragischen Unfall erlitt. Beim Großen Preis von San Marino. Auf dem Kurs von Imola verunglückte Senna tragisch in der Tamburello-Kurve. Viele Menschen erinnern sich bis heute an dieses Ereignis und blicken mit Trauer auf diesen Tag zurück. Dennoch hinterließ Senna viel Positives und daher bleiben seine Taten bis heute unvergessen.

Ayrton Senna wäre am 21.03. 61 Jahre alt geworden. Zu Ehren dieses Tages möchten wir daher zurückdenken an einen ganz besonderen Menschen, der im Laufe seines Lebens und darüber hinaus viel geleistet hat. Er trug viel Positives in diese Welt, indem er einer der Menschen war, der sich um Arbeitslosenverbände und Kinderspitäler kümmerte. Auch seine Vision eines besseren Brasiliens bleibt bis heute in den Köpfen und er leistete erhebliche Beiträge, um die Welt ein Stück besser zu machen. Die Zusammenarbeit mit Tag Heuer zu seinen Lebzeiten wurde bis heute weitergeführt. Der Name Senna ist wohl einer der wenigen Namen, der ausgesprochen typisch für Zielstrebigkeit und Tüchtigkeit in einer Person stand. Er ist damals bekannt geworden durch seine Erfolge in der Grand-Prix und konnte sich dort über die Zeit einen wahrlichen Koryphäen Status erarbeiten. Dieser Mensch zeichnete sich daher nicht nur durch seine Zielstrebigkeit und sein siegessicheres Auftreten aus, sondern er begeisterte außerdem noch das Publikum durch seine exzeptionellen Charakterzüge sowie charismatischen Eigenschaften. Zu Ehren seines Geburtstages präsentieren wir daher die Kollektion von Senna und Tag Heuer.

Die Spezialedition, welche wahlweise als 44 mm Automatik- oder 43 mm Quarzmodell eintrifft, punktet in Sachen erlesener Details sowie exquisiter Optik und hinterlässt beim Betrachter einen unverwechselbaren Eindruck, der dem Namen Senna auch Jahre später alle Ehre macht. Die Kollaboration zwischen Senna und Tag Heuer entwickelte sich damals wie heute zu einem unumstrittenen Meisterwerk internationaler Uhrengeschichte entwickelte. Die Symbiose dieser beiden Spitzenreiter auf ihren jeweiligen Gebieten lässt klar und deutlich werden, wie prachtvoll solche präzisen und innovativen Zeitmesser am Handgelenk des Trägers doch sitzen und wie auffallend tüchtig hier die Liebe zum Detail doch verarbeitet wurde. In diesem Zusammenhang zeichnen sich die Eigenschaften dieser neuen Spezialeditionen vor allen Dingen durch ihre liebevoll gewählten Kompositionen sowie augenfälligen, gleichfalls aber sorgfältig ausgewählten Komponenten aus.

https://a.storyblok.com/f/120584/1000x655/ec09751148/shutterstock_275947577.jpeg
shutterstock_275947577

Die elektronische Tag Heuer und Senna Spezialedition mit Quarz

Das maskuline Gehäuse und das fein gebürstete Edelstahl des Uhrbandes sorgen für ein extravagantes und gekonntes Auftreten. Die ebenmäßig verschraubte Krone wurde zusätzlich mit so viel Sorgfalt und Präzision angebracht, dass selbst der verständigte Fachmann diesem Kunstwerk alle Beachtung schenken wird. Nicht zu übersehen ist ebenfalls das auffallende und fulminante Anzeigefenster, welches sich durch seine gelblich-leuchtenden Akzente auszeichnet.

Es verleiht dem Schmuckstück zeitgleich einen stilvollen Charakter und stellt die filigranen Details dieser Uhr in völlig neuem Licht dar. Aber auch weitere Attribute sorgen für ein stilvolles Gesamtbild und sind bezeichnend für diese Synergien. Denn die feststehende, schwarze Keramiklünette mit Senna-Schriftzug und Tachymeter-Skala lenkt die Achtsamkeit des Betrachters insbesondere auf die unverkennbaren Besonderheiten dieses Meisterwerks.

Bedeutend auffällig für diese Bravourstücke ist gleichfalls das haargenau postierte Ziffernblatt sowie die unverwechselbare, markentypische Gravur des Gehäusebodens. Doch nicht nur in Sachen Ziffernblatt und Gehäuse führt die Senner / Tag Heuer Kooperation siegreich das Rennen. Ebenfalls als ausgesprochen nützlich erweist sich die Fähigkeit dieser Uhr, Tauchgänge von bis zu 200 Metern Tiefe zu meistern. Zurecht liegt hier so gesehen eine evidente und kompetitive Taucheruhr vor, wobei die sportlichen Charakteristika dieses Glanzstückes ursprünglich ihre Beachtung in Sachen Motorsport finden. Hochverdient, denn wir sprechen zurecht von einem mehrfachen Champion. Die zweite Senna Spezialedition überzeugt nach wie vor mit bewährtem Automatikwerk und schlägt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Das reißt sogar passionierte Experten mit, denn diese Edition bringt zusätzlich rund 42 Stunden Gangreserve mit.

Träger dieser erstklassigen Chronometer dürfen sich von den originellen und einfallsreichen Ergänzungen, ebenfalls aber von dem innovativen Hilfsziffernblatt mitreißen lassen. Das Trikompax- Layout dieser Uhr bleibt bei der Spezialedition zwar nach wie vor unverändert, jedoch gibt es nun eine 12-Stunden-Skala bei sechs, eine kleine Sekunde bei neun sowie eine 30-Minuten-Skala bei 12 Uhr. Es kommt schließlich auf die Details an, und diese Uhr kann gleicheswegs mit Dynamik und Eleganz punkten.

Das Automatikwerk erweist sich außerdem als zuverlässige Alternative zur digitalen Variante. Mit behutsam gewählten, millimetergenau platzierten Schrauben sowie fein gewählter Mechanik begeistert die Uhr daher selbst Kenner des Uhrwerks. Das behutsam eingerichtete Innenleben sprudelt förmlich vor Feinarbeit und arbeitet stets hochaktiv an einer exakten und punktgenauen Anzeige der Uhrzeit. Sei es nun die Ziellinie auf der Rennstrecke oder sei es der nächste Sekundenabschnitt auf dem Anzeigeblatt, diese beiden Meister steuern stets pünktlich und akkurat darauf zu.

Freiheit und Selbstbestimmtheit

Dies ist wahrlich ein Lebensgefühl, welches Trägern der Tag Heuer und Senna Uhren nicht verwehrt bleibt. Die Kollektion wurde exklusiv durch den Motorsport inspiriert und hat daher eine Reihe von Eigenschaften, die wohlgestaltet und eminent zugleich sind.

Zeit ist ein wertvolles Gut, sowohl im echten Leben als auch im Rennsport. Daher hat die Uhr ein Armband aus Metall mit Fahrerverlängerung, sodass die Uhr auch in einem Rennfahreranzug über den Ärmel hinaus getragen werden kann. Die integrierte Erweiterung wappnet den Träger für alle möglichen Situationen, sodass Ziele immer sekundengenau erreicht werden können.

Qualität und Niveau

Wahre Sieger mussten sich zahlreichen Prüfungen stellen, ehe sie erwiesenermaßen als Spitzenreiter ihrer Klasse durchgehen konnten. Es bedarf nicht nur einer Erprobung im Leben, um als Meister seines Faches in die Geschichte eingehen zu können. Daher durchlaufen die Zeitmesser von Tag Heuer ebenfalls mehr als 60 Qualitätsprüfungen, damit einer erstklassigen Performance nichts im Wege steht.

Ich bin nicht dafür gemacht, Zweiter oder Dritter zu werden. Ich bin dafür geschaffen, zu gewinnen. Rennfahren ist Teil meiner DNA.

Ayrton Senna, TAG Heuer-Botschafter und berühmter Rennfahrer


Loading...