Luminor

Es gibt 21 Produkte.
Im Jahre 1993 entschloss sich der Uhrenhersteller Panerai zu einer Uhrenauflage unter der Bezeichnung Panerai Luminor. Der Eigentümer einer solchen Uhr kann sich über edle Modelle aus Titan, Rotgold oder Weißgold sowie Stahl erfreuen. Die Böden der Gehäuse sind verschraubt. Für die Gehäuseböden greift der Hersteller durchwegs auf hervorragend verarbeiteten Stahl oder Titan zurück. Bei der zeitgenössischen Kollektion fallen die großen Ziffern und Zeiger auf. Hier kommt dann die namensgebende Leuchtmasse Luminor ins Spiel. Eben jene Leuchtmasse, die auch in tiefer Dunkelheit den Blick auf das Zifferblatt freigibt. Die Uhren dieser Reihe sind für extreme Wassertiefen geeignet. Die Submersible 1950 3 Days Automatic Titano ist ausgelegt für Wassertiefen von bis zu 300 Metern. Diese Luxusuhren zeichnen sich alle durch eine brillante Schönheit und hohe Funktionalität aus. Dies liegt nicht zuletzt an den eingebauten 28.800 mal pro Stunde schwingenden Glucydur®-Unruhen.
Ansicht 1 - 21 von 21 Artikel

Der Hersteller

Zurück geht die Reihe Panerai Luminor auf eine ursprünglich für die italienische Marine im Jahre 1940 konzipierte Uhr. Schönheit und Funktionalität dieser Modelle taten ihr Übriges, um diese Exemplare legendär zu machen. Ursprünglich entstanden von diesem Modell lediglich 350 Stück. Sie ging unter der Bezeichnung Panerai Radiomir in die Geschichte ein. Ihr Kennzeichen lag unter anderem darin begründet, dass selbst unter den ungünstigsten Sichtverhältnissen das Zifferblatt der Uhr bereits sehr gut sichtbar war. Der Hersteller verwendete als Leuchtsubstanz ursprünglich Radium. Dieses wurde 1949 durch Luminor ersetzt. Die Luminor 1950 war entstanden. Im Jahre 1993 präsentierte Panerai nun für die Öffentlichkeit 3 Modellreihen. Mit der hier beschriebenen Modellreihe Panerai Luminor die Reihen Luminor Marina sowie die Panerai Mare Nostrum. Jedes Mal orientierte sich der Hersteller an die für die Marineeinsätze konzipierten Vorgängermodelle. Was alle Modelle dieses Herstellers auszeichnet, ist die für Panerai typische Kronenschutzbrücke. Sie dient in erster Linie dem Schutz der Krone, und zwar vor allem gegen den Eintritt von Wasser. Wie es sich für Luxusuhren gehört, stecken die Uhren von Panerai voller bester technischer Details. Die Modelle verfügen regelmäßig über Hilfszifferblätter und über feine Datumsanzeigen. Hier sind es so kleine Details wie eine Lupe im entspiegelten edlem Saphirglas, unter der sich die Datumsanzeige befindet. Das regelmäßig 3,5 mm starke Saphirglas hält selbstverständlich dem Wasserdruck bis zu Tiefen von 300 Metern stand.

Überhaupt kommt der Luxus dieser Uhren in extravaganten Kleinigkeiten zum Vorschein. So tragen zum Beispiel die Brücken und die Schwungmasse den Schriftzug des Herstellers Panerai. Ein weiterer Vorteil dieser Luxusuhren ist ihre Wertbeständigkeit. Der bei der Herstellung solch einer Luxusuhr zum Einsatz kommende Stahl war schon in früheren Zeiten für die Einsätze in der Marine konzipiert. So sind auch die zeitgenössischen Modelle absolut rostfrei. Pate hierfür steht der rostfreie AISI 316L 1.4435-Stahl. Jedes Modell von Panerai ist somit nicht nur korrosionsbeständig, sondern auch hypoallergen. Solch eine Luxusuhr von Panerai ist folglich sehr haufreundlich. Diese austenitische rostfreie Stahllegierung steht bei der Produktion der verschiedenen Modelle dieses Herstellers nicht umsonst im Mittelpunkt. Fazit: Technische und ästhetische Exklusivität gehen bei diesen Luxusuhren Hand in Hand. Jedes Modell ist eines für mehrere Genetrationen und einzigartig.

Sie interessieren sich für eine Uhr der Marke ?

Bitte füllen Sie für eine unverbindliche Anfrage das beigefügte Formular aus. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und melden uns innerhalb 24h mit Informationen zu Verfügbarkeit, Preis sowie der voraussichtlichen Lieferzeit bei Ihnen zurück.

*
*
*
*
*

Luminor

Filter by:

Zahlungsmethoden
Geprüfte Leistungen
Trusted Shops Garantie
Datenschutz
Servicequalität
Käuferschutz
Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung